Mentalcoaching

Mentales Training (mens = Lat. Denkraft, Geist; Training = gezieltes Üben) ist eine spezielle Form des psychologiscen Trainings.

 

Ist ein  bewusst , systematisch, planmäßig und regelmäßiges Üben

mit       Sprach-, Denk-und Vorstellungsprozessen

um        zu jedem gewünschten Zeitpunkt einen den Anforderungen

              entsprechenden Zustand herzustellen  bzw. aufrecht zu erhalten

oder      positive und anhaltende Veränderungen herbeizuführen

oder      seine Leistung zu steigern bzw. zu optimieren.

 

Das Mentaltraining bedient sich unterschiedlicher Methoden, um das optimale

Ergebnis für die jeweilige Situation und Person zu erzielen.

Mentaltraining im weiteren Sinne versteht sich als Intensivtraining zur bewussten Steuerung unserer Gedankenkraft im Hinblick auf die Erreichung unserer Ziele und zur aktiven, positiven Lebensgestaltung. Vorstellungskraft und Konzentration sollen dabei gesteigert und unser Kontaktsein mit dem Unterbewussten aktiviert werden.

Blockaden die durch negative Gedankenmuster entstanden sind, können mittels mentaler Methoden aufgelöst werden und es eröffnen sich wieder neue Perspektiven.

Ein gesteigertes Selbstwertgefühl und konstruktive Denkweisen führen zu mehr Lebensfreude, Glück und Erfolg.